Tofu Catstyle

Erst mag sie keinen Kaffee, dann eine halbe Maus oder einen undefinierbaren Haufen Futter. Und das um 7 Uhr in der Früh.

Zu Mittag können wir uns ihren Gewohnheiten eher stellen. Unser Tofu nach Katzenart bringt ein wenig Solidarität mit unserer Katze auf den Küchentisch.

 
Tofu, vegan, nach Katzenart
Geräucherter Tofu Catstyle
 

Zutaten Style Nassfutter (2 Portionen): 300g Tofu geräuchert, 1/2 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, Ingwer, 1 Scheibe Sellerie, 1 Karotte, 1/2 Süßkartoffel, Olivenöl, Lorbeerblatt, Chili, Pfeffer, Safran, Koriander, Orangensaft, Zitronensaft, Tapioka

 

Zutaten Style Trockenfutter: Weizenmehl, Salz, Rohrzucker, Olivenöl, Hefe, Wasser, Sojasauce

 

Zwiebel, Sellerie, Karotte und Süßkartoffeln in Scheiben schneiden, den Knoblauch schälen, den Ingwer vierteln und alles in Wasser weich kochen. Ingwer und Lorbeer herausnehmen. Orangensaft zugeben. Mit Safran, Pfeffer und Salz würzen. Flüssigkeit abseihen (das Gemüse kommt abends in die Suppe).

1-2 TL Tapioka in etwas Wasser auflösen und in die jetzt praktisch klare Sauce geben. Frisch gehackten Koriander unterheben und noch etwas eindicken lassen. Inzwischen würfelig geschnittenen Tofu in wenig Olivenöl anbraten. Mit der Sauce vermischen, mit Zitrone besprenkeln. Mit Zitronenscheibe und Korianderblatt dekorieren und sehr heiß servieren.

Für das Trockenfutter etwas Hefe, Zucker und Salz in 1/3 Tasse lauwarmem Wasser und Sojasauce auflösen und mit 2 TL Öl verühren. Zu 1 Tasse Mehl geben und verkneten, bis ein Teig entsteht. Ev. immer wieder etwas zusätzliches Mehl beigeben, damit die Konsistenz passt und sich der Teig dünn auswalken lässt. Mit einem Mehl bestäubten Messer in Streifen und dann Kissenform schneiden, mit etwas Öl bepinseln und bei 180 °C etwa 10 min backen. Die Kissen werden außen knusprig und bleiben innen weich. Wer es authentisch knusprig-hart will, bäckt heißer und länger.

 
Tofu nach Katzenart mit Algen - vegan
Tofu Catstyle mit Wakame Algen
 

Zutaten Style Nassfutter (2 Portionen): 300g Tofu, Erdnussöl, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, Ingwer, Sellerie, Safran, Salz, Chili, Kokos- oder Rohrzucker, Sojasauce, Tapioka

 

Zutaten Style Trockenfutter: Dinkelmehl, Salz, Rohrzucker, Hefe, Wasser

 

Zwiebel, 1 Knoblauchzehe und 1 Scheibe Sellerie fein schneiden, den Ingwer vierteln und alles in Wasser sehr weich kochen. Ingwer herausnehmen. Mit Salz, Zucker, Chilli, Safran und Sojasauce würzen. Gemüse passieren oder zerdrücken. Tapioka in etwas Wasser auflösen und in die Sauce rühren.

Algen für einige Minuten in kaltem Wasser einweichen, dann nochmals durchschwemmen, auspressen und klein schneiden.

Tofu mit sehr fein gehacktem Zwiebel in Erdnussöl etwas länger braten, bis er Bräune annimmt. Stehendes Öl abgießen. Algen fein geschnitten darüberstreuen und Soße zugeben. Umrühren und etwas ziehen lassen.

 
Tofu nach Katzenart im Teig-Futterschüsserl
Gefällt ihr, schmeckt aber nur mir - Tofu mit Algen im Teigfutterschüsserl
 

Für das Trockenfutter Hefe, Zucker und Salz in 1/3 Tasse lauwarmem Wasser auflösen. 1 Tasse Mehl dazu geben und verkneten, bis ein Teig entsteht. Ev. immer wieder etwas zusätzliches Mehl beigeben, damit die Konsistenz passt und sich der Teig dünn auswalken lässt. Mit einem Mehl bestäubten Messer in Streifen und dann in Kissenform schneiden. Bei 180 °C etwa 10 - 15 min backen.

Aus dem übrig gebliebenen Teig kann in einem kleinen, mit Öl bestrichenen Metalltopf ein Futterschüsserl geformt werden. Topf in den Backofen stellen, Schüsserl fertigbacken und mit der Schere zuschneiden.

Bon Appétit!

 
Tofu nach Katzenart mit Wakamealgen
Das Bouquet ist intensiv - die Optik vertraut. Tofu mit Wakame Algen
 
43